Es gibt ganz neue Energie für diesen Blog

Sie heißt Mangku Gede Ngurah.

Von jeder Reise bringt man etwas Besonderes mit. Im Falle von Silke ist es eine balinesische Freundschaft, die auf der Deutschland-Tour vertieft wurde: Die Freundschaft mit ihrem heiler Ngurah. Und genau daraus wird ab jetzt etwas ganz Besonderes von dem jeder von Euch profitieren wird. Atmet ein. Atmet aus. Hört Silkes Beitrag und fühlt die Energie.

 

Was Silke sagt:

Guten Morgen aus Bali. Schön, dass ihr da seid und ja: Schön, dass ihr bleibt!

Wir sind zurück auf Bali, haben noch immer das Lächeln im Gesicht von Deutschland und sagen nochmal ganz, ganz lieben Dank an alle, die bei uns waren, die mit uns gearbeitet haben, die bei unseren Vorträgen waren, die vielen Zuschriften… Für all das: ganz, ganz, ganz herzlichen Dank! Wir waren echt überwältigt davon, sind jetzt eine gute Woche zurück und haben uns auch erstmal ein bisschen erholt, weil wir ja doch beide – vor allem ich – sehr krank geworden sind. Ich musste Antibiotika nehmen und von daher haben wir dann die erste Woche auch erstmal gebraucht, uns auch mal wieder an die Temperaturen zu adaptieren, weil es dann doch wieder eine Riesen-Temperaturumstellung war. Klicke auf den kleinen Pfeil, um weiterzulesen      

Ngurah war total begeistert von Deutschland, würde am liebsten gleich wieder zurückfliegen und sagt schon immer: ‘Oh, I miss Deutschland so much…’ Also werden wir bestimmt auch bald wiederkommen! Vielen Dank für alle Zuschriften und für alles, was uns auch danach noch erreicht hat – nach der Zeit in Deutschland. Wir sind wirklich sehr, sehr dankbar dafür und haben uns aufgrund dessen auch entschlossen, dass wir diesen Blog zusammen weiterführen werden, weil Ngurah so viel zu geben hat und euch auch vieles zu dem Thema ‘mindset’ und ‘Umstellung der Gedanken’ sagen kann. ‘Umstellung’ ist sicherlich auch nicht das richtige Wort – eher, wie wir am besten mit unseren eigenen Gedanken umgehen können. Da ist Ngurah wirklich der beste Trainer, den man sich vorstellen kann. Von daher haben wir uns dann – auch nach den vielen Zuschriften und Bitten, dass wir wiederkommen – dazu entschlossen, dass wir auch diesen Blog in Zukunft gemeinsam weitermachen. Und das ist die große Ankündigung, denn wir beginnen schon direkt in drei Tagen.

Wir haben uns das so vorgestellt, dass Ngurah immer etwas für euch durchgibt, so wie eine Trainingseinheit. Und ich euch dann dazu erklären werde, wie man das am besten umsetzen kann – für uns, die wir so europäisch oder westlich denken. Für Ngurah ist das oft nicht wirklich nachvollziehbar. Er weiß es, aber es ist nicht wirklich nachvollziehbar, denn er kommt nicht aus dieser Welt. Und doch ist das, was er uns zu geben hat, so unfassbar wichtig für uns: Dass wir gesund bleiben, dass wir glücklich bleiben, dass wir gesund werden. Und dass wir viel, viel besser lernen, mit unseren eigenen Energien umzugehen.

So, das war jetzt erstmal die Vorankündigung und ein ‘Hallo’ aus Bali. In den nächsten zwei Wochen werdet ihr auch auf meiner Homepage, auf meiner privaten Facebook-Seite und auf der Facebook-Seite von mir als Medium die neuen Termine für den August finden – nicht nur für Einzelsitzungen, die ihr darüber gerne anfragen könnt und wir dann einteilen werden – sondern vor allem auch für Seminare bzw. Workshops, die wir sowohl in Frankfurt, als auch in München, in Berlin und wahrscheinlich auch in Hamburg geben werden. Das sind immer zweieinhalb-tägige Workshops – die Inhalte, Themen und Zeiten dafür werden wir euch dann noch durchgeben.

Übrigens: Lotta war außer sich vor Freude, dass ich wieder da war und diesmal war sie auch krank – irgendwie merkt man doch, wie eng wir auch schon verbunden sind. So haben wir eine Woche gebraucht, um uns alle wieder zu erholen. Bis dahin erstmal ganz, ganz liebe Grüße aus Bali. Schön, dass ihr da seid und schön, dass ihr bleibt. Ich bleibe auch und ich freue mich sehr auf euch. Bis dahin. Tschüss”

 

Unaussprechlich faszinierend: Mangku Gede Ngurah.

Hier kommentiert Jörg Skalecki.

 

Als ich Ngurah kennengelernt habe, versuchte ich seinen Namen richtig auszusprechen. Aber es gelang mir nicht. Und Ngurah hatte viel Spaß dabei, mich zu korrigieren. Wer ihn auf einer der Veranstaltungen in Deutschland kennengelernt hat, weiß sofort, welche Energie von ihm ausgeht. Auch wenn er das Wort nur begrenzt mag. Und auch nicht nur für positive Energie ist. Ihr werdet viel darüber erfahren. In einfachen Worten, die nicht einfach sind, weil es einfach ist. Sondern weil genau diese Einfachheit ein Schlüssel zu einem neuen Verständnis ist. Und das ist nur Ngurah! Im Duo mit Silke, die seine Methoden und Denkweisen umsetzt, ist das ein ganz besonderes Erlebnis und ein Mehrwert. Ab sofort immer in diesem Blog – und noch viel besser live im August auf den Workshops mit den Beiden! Bleibt dran. Ab sofort werden Buchungsanfragen per mail entgegengenommen unter: buchung@silkeliederbach.de

Genauere Termine, Zeiten und Orte erfahrt ihr sobald wie möglich in diesem Blog und auf Silkes facebook-Seiten.

 

 

 

Please follow and like us: